Ehrung von Mitgliedern im Rahmen des traditionellen Weihnachtliedersingens im Johanniter Stift Erkelenz am 14.12.2013

Unsere ehemaligen aktiven Sänger Walter Rosner und Winfried Schmidt wurden im Rahmen des Weihnachtsliedersingens zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier am 13.12.2013 im Vereinslokal Kirchhofer

RP v. 19.12.2013
RP v. 19.12.2013

Die Chorgemeinschaft Städtischer Gesangverein Erkelenz und Concordia Lövenich bei ihrem Auftritt in der Mehrzweckhalle Lövenich am 03.11.2013 beim Seniorennachmittag

Super Sonntag 01.12.2013
Super Sonntag 01.12.2013

2. Mitgliederversammlung 2013 am 20.11.2013

15 aktive Sänger erschienen zur Versammlung um einen neuen Vorstand zu wählen. Nach der Ehrung von verstorbenen Mitgliedern wurde auf Beschluss des Vorstandes der aktive Sänger Josef Braun und die ehemaligen Sänger Karl-heinz Lisges und Walter Rosner zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Mit der Verlesung des Protokolls der vergangenen Mitgliederversammlung erklärte der Geschäftsfüher Heinz Joeken seinen Rücktritt. Da auch der 2. Vorsitzende von seinem Posten zurück trat, ging es nach einem positiven Kassenbericht und der einstimmigen Entlastung des Vorstandes über zu den Neuwahlen.

 

Günter Hoffmann stellte sich wieder zur Verfügung und wurde einstimmig als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt.

 

Die Wahl der weiteren Vorstandsmitglieder:

 

1. Geschäftsführer     Alfred Reipen (neu)

1. Kassierer              Heinz Dickert (bestätigt)

1. Notenwart            Helmut Heinen (bestätigt)

2. Vorsitzender         Horst Beck (neu)

 

2. Kassierer              Peter Wilms (bestätigt)

2. Notenwart             Peter Hübner (bestätigt)

 

Um wieder in den Rhytmus von Mitgliederversammlungen zum Jahresanfang zu kommen, wurde beschlossen die nächste ordentliche Mitgliederversammlung im Januar 2015 einzuberufen und die nächsten Vorstandswahlen Anfang 2017 durchzuführen.

 

Es erfolgte noch eine erfreuliche Rückblende auf unser Jubiläumskonzert.

 

Über die Aktivitäten für 2014 berichtet der Vorstand Anfang 2014.


A.R.

RP vom 17.12.2013
RP vom 17.12.2013
RP vom 22.10.2013
RP vom 22.10.2013
RP vom 12.10.2013
RP vom 12.10.2013
H.V.Z v. 23.10.2013
H.V.Z v. 23.10.2013

Ausflug des Städtischen mit Frauen nach Duisburg

 

Am 5.September 2013 machte der Städtische Gesangverein 1843 e.V. Erkelenz seinen alljährlichen Ausflug, diesmal nach Duisburg. Nach einer Hafenrundfahrt endete dieser bei bestem Wetter in einer Haus-Brauerei. Es war ein gelungener Tag, der allen Teilnehmern viel

 

Freude gemacht hat. Als weitere Aktion hat der Verein am 19. Oktober 2013 ein Konzert zum 170-jährigen Bestand.

 

4 Jahrzehnte dm (28.08.2013)

 

Unter dem Motto "Singen Sie mit - Ihre Stimme zählt!" durften wir beim Erkelenzer dm-Markt als Chor den musikalischen Rahmen bilden. Neben verschiedenen Chorwerken munterten wir die Zuhörer zum Mitsingen auf. Zum Dank erhielt der Deutsche Kinderschutzbund, Erkelenz, von dm eine Spende überreischt Für uns war es ein angenehmer gelungener Auftritt bei schönem Sommerwetter.

A.R.

 

 

Geselliger Grillabend am 10.07.2013 in der Gaststätte Kirchhofer.

 

In froher Runde wurden die Sangesbrüder mit Gegrilltem vom Schwenkgrill über offenen Buchenholzfeuer beköstigt. Besonders freuten wir uns über den Besuch von einigen Lövenicher Sangesfreunden. Mit Salaten von unseren besseren "Hälften" oder auch von Sangesbrüdern selbst bereitet, hat es allen gut gemundet.

Von später Stunde wird berichtet, dass die letzten Sänger an der Theke das "Schiffe vesenken" in "Uhren versenken" umgewandelt haben.

A.R.

Musikalischer Frühschoppen zum 100 jährigem Jubiläum des Musikvereins Lövenich

 

Am 09.06.2013 durften wir auf Einladung des Musikvereins Lövenich den musikalischen Frühschoppen mit einigen Liedern mitgestalten. Zum Dank wurde uns ein Erinnerungspokal übergeben

Vatertagsausflug des "Städtischen"

 

Am 09.05.2013 trafen sich 14 Sänger zum ausgiebigen Frühstück in der Oerather Mühle. Gut gestärkt mit Rührei und Speck und ein paar "flüßigen Buterbroten" schwangen wir uns auf die Drahtrösser und erreichten dann zur Mittagszeit den Schwanenhof in Bellinghoven. Wir wurden schon von einigen Sängern unserer Chrogemeinschaft mit Hallo erwartet. Nach Ankunft der Lövenischer Fußtruppe erfreuten sich alle 28 Sänger an einem kühlen blonden Nass und liesen dann auch die ersten Weisen gekonnt erklingen. Gestärkt durch ein gutes Mittagsmahl stand der Vernichtung von weitern Gerstenkaltschalen nichts mehr im Wege und es wurde wieder ein schöner Tag, der den Sängern in positiver Erinnerung bleiben wird.

A.R.

Kaffekonzert Karken Bügerhalle am 14.04.2013
Kaffekonzert Karken Bügerhalle am 14.04.2013

Kaffeekonzert des Quartettverein Karken e.V. am 14.04.2013

 

Vor einem anspruchsvollen Publikum in der gut besuchten Karkener Bürgerhalle waren wir zur Mitgestaltung des Kaffeekonzertes eingeladen. Die Chorgemeinschaft Quartettverein Karken & MGV Kempen eröffneten das Konzert. Danach erfüllte der stimmgewaltiger Vriendenkoor aus Echt die Halle mit ihren Klängen. Es folgte eine Darbietung der Balettgruppe GZKarken, bevor es mit Chorgesang des dameskoor Hertens Maasgalm im Programm weiter ging. Anschließend waren wir mit unserer Chrorgemeinschaft auf der Bühne und wir erfreuten das Publikum mit den Liedern Freude, Weinland, Musica zu Ehren, Musik erfüllt das Leben, Der Schäfer und Wir kamen einst von Piemont. Den Abschluß des Konzertes gestalte dann der Frauenchor Li(e)dschatten.

A.R.

Auszug aus dem Protokoll der Hauptversammlung des Städtischen Gesamgverein Erkelenz am 08.03.2013 in der Oerather Mühle

Mit der Feststellung der Beschlußfähigkeit eröffnete der 1. Vorsitzende Günter Hoffmann  die Hauptversammlung. Von den 16 anwesenden aktiven Mitgliedern wurden besonders die beiden neuen Sänger begrüßt.

Danach erfolgte die Ehrung der Verstorbenen in einer Schweigeminute.

Die Verlesung des Protokolls der Hauptversammlung 2012 und ein Rückblick auf das Jahr 2012 erfolgten durch den 1. Geschäftsführer Heinz Joeken. Hervorzuheben ist u.a. der gute zahlenmäßige Probenbesuch.

Der 1. Kassierer Heinz Dickert erläuterte die Kassenbestände und betonte, daß die Ausgaben, insbesondere die Kosten unserer Dirigentin, durch unsere Einnahmen nicht mehr gedeckt sind. Sponsoren in der heutigen Zeit zu finden wird immer schwieriger.
Die Kassenprüfer lobten die Kassenführung. Alle Einnahmen und Ausgaben sind ordnungsgemäß belegt und aufgeführt gewesen. Die Versammlung wurde vom Kassenprüfer Konrad Reinhard gebeten, dem Kassierer die Entastung für das zurückliegende Jahr zu erteilen.

Da der Vorstand in großen Teilen neu zu wählen war, wurde Konrad Reinhard zum Versammlungsleiter gewonnen. Dieser schlug vor, den gesammten Vorstand die Entastung zu erteilen. Diese wurde vonden Anwesenden Mitgliedern einstimmig beschlossen.
Da in diesem Jahr im Hinblick auf die bevorstehenden Aktivitäten ein neuer Vorstand es sehr schwer hätte, erklärte sich der alte Vorstand bereit, den Verein bis zum Ende des Jahres weiter zu führen. Dieses wurde von den Versammlungsteilnehmern einstimmig akzeptiert.
Gewählt wurden noch Alfred Reipen zum 2. Geschäftsführer und Hans Fleischhauer als 1. Kassenprüfer. Konrad Reinhard erklärte sich bereit, nochmals die Kasse mit zu prüfen.

Nun wurden die Termine 2013 von Günter Hoffmann angesprochen (siehe Termine).

Heinz Dickert sprach noch den Orgianisatoren des Jahresausfluges 2012 zum Düsseldorfer Landtag seinen Dank aus.

Heinz Joeken erinnerte die Mitglieder daran, daß für die Vorstandswahlen 2014 die Sänger sich auch aktiv im Vorstand einbringen sollen.

Nach Worten des Dankes von Günter Hoffmann endete die Versammlung mit einer Vereinsrunde.
A.R.

 

Links

Counter / Zähler

Entwicklung & Design

by Wilfried Rötzel

aktualisiert am:

12.12.2017

durch Alfred Reipen

 

Letzte Aktualisierung

auf Seite:

Vorstand

Mitglieder

Impressum